Programm

15. Bremer Schifffahrtskongress 2021

Download
15. BSK Programm – Download
BSK2021virtuell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 742.8 KB


1.Tag: Dienstag, 28.09.2021

10.00-10.30 Uhr: Tagungsraum geöffnet


10.30-10.40 Uhr: Begrüßung

Willi Wittig, Hochschule Bremen

Prof. Dr. Michael Rachow, Hochschule Wismar


10.40-10.45 Uhr: Grußwort

Prof. Dr. Thomas Pawlik, Konrektor Studium und Lehre, Hochschule Bremen


10.45- 11.10 Uhr: Preisverleihung

Preisverleihung durch die Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt e.V.

Exzellenter Ausbildungsbetrieb,  Ausbilder*in und Lehrkraft 2021 in der Seeschifffahrt

10.45 Uhr: Begrüßung und Moderation

Sabine Zeller, Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt e.V.

10.50 Uhr: Grußwort

Senatorin Dr. Claudia Schilling, 
Die Senatorin für Wissenschaft und Häfen, Freie Hansestadt Bremen

10.55 Uhr: Ehrung Ausbildende Reederei (Laudatio und Erwiderung)

Laura Bopp, BMVI

11.00 Uhr: Ehrung Exzellenter Ausbilder (Laudatio und Erwiderung)

Jens Köhler, ver.di

11.05 Uhr: Ehrung Exzellente Lehrkraft
(Laudatio und Erwiderung)

Erik Hirsch, VDR


11.10-11.30 Uhr: Pause


11.30-12.00 Uhr: Vortrag 1

mit Diskussion im Chat

Entwicklung der Seeschifffahrt in der Corona Krise – Fokus Containerschifffahrt

Prof. Dr. Burkhard Lemper

Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik, ISL


12.00-13.30 Uhr: Mittagspause und 2 x ein halbstündiges Bewegungsprogramm mit dem Physiotherapeuten Stefan Meyer aus Rostock

12.00-12.30 Uhr: Bewegte Pause 1

Schwerpunkt: Kopf, Schulter, Nacken, obere Wirbelsäule

13.00-13.30 Uhr: Bewegte Pause 2

Schwerpunkt: Rücken, Hüfte, Knie, Füße


13.30-14.30 Uhr: Parallel-Workshops

Workshop 1

Wie sieht gute maritime Aus- und Weiterbildung aus?

Moderation: Runa Jörgens, Deutsches Maritimes Zentrum e.V. und

Sabine ZellerBerufsbildungsstelle Seeschifffahrt e. V.

Impulsstatement:

Was kennzeichnet eine gute Aus-und Weiterbildung im kaufmännischen Bereich?

Elea Schäfer, Auszubildende Schifffahrtskauffrau

Impulsstatement:

Was kennzeichnet eine gute Aus-und Weiterbildung an Bord?

Kenny Schneider, Student der Schiffsbetriebs- sowie der Schiffselektrotechnik (TOA und ETOA), ausgebildeter Schiffsmechaniker

 

Workshop 2

Neue Kraftstoffe

Moderation: Prof. Dr.-Ing. Michael Rachow, Hochschule Wismar

Impulsstatement:

Neue Kraftstoffe - Gefährdung und Ausbildungsrelevanz

Dirk Sedlaček, Akademie für Schiffssicherheit e.V. Warnemünde

Impulsstatement:

Technologische Rahmenbedingungen für neue Kraftstoffe und deren Einsatz an Bord- Ergebnisse einer Studie des Deutschen Maritimen Zentrums e.V.

Ralf Plump, Deutsches Maritimes Zentrum e.V.

Impulsstatement:

Neue Kraftstoffe, Betriebserfahrungen/ -probleme und entsprechender

Forschungsbedarf

Georg Finger, Hochschule Wismar


14.30-15.00 Uhr: Pause


15.00-15.30 Uhr: Vortrag 2

mit Diskussion im Chat

The role and importance of continuous professional development programs in training centres

Tim Pack, International Chamber of Shipping


15.30-16.00 Uhr: Vortrag 3

mit Diskussion im Chat

Die europäische Agenda für nachhaltige Transformation der Schifffahrt: Technologien|Kooperationen|Kompetenzen

Christian Oeser,
Deutsches Maritimes Zentrum e.V.


16.00-16.15 Uhr: Abmoderation 1. Tag


ab 16.15 Uhr: Chatraum geöffnet

2.Tag: Mittwoch, 29.09.2021

9.00-9.20 Uhr: Tagungsraum geöffnet


9.20-9.30 Uhr: Begrüßung 2. Tag und Rückblick 1. Tag


9.30-10.00 Uhr: Vortrag 4

mit Diskussion im Chat

Gesunde Arbeit – was stärkt „Leib und Seele“ in der maritimen Arbeitswelt?

Dr. med. Clara Schlaich, Deutsche Seemannsmission e.V.


10.00-10.15 Uhr: Pause


10.15-11.15 Uhr: Parallel-Workshops

Workshop 3

Maritimes Gesundheitsmanagement

Moderation: Dr. Iven Krämer, Senatorin für Wissenschaft und Häfen Freie Hansestadt Bremen

Impulsstatement:

Projekte aus der Praxis: Psychosoziale Notversorgung der Deutschen Seemannsmission e. V.

Dirk Obermann, Deutsche Seemannsmission e. V.

Impulsstatement:

Maritimes Gesundheitsmanagement – Status quo und Perspektiven

Dr. Christine Beykirch, Hafenärztin Bremen

 

Workshop 4

Nachwuchssicherung in der maritimen Wirtschaft

Moderation: Dr. Susanne Neumann

Maritimes Cluster Norddeutschland e.V.

Impulsstatement:

Innovative Personalgewinnung für ein optimales Bewerbererlebnis und nachhaltigen Recruitingerfolg

Laura Behrens und Nadine  Hausen  

Deutsche Bahn AG

Impulsstatement:

Nachwuchssicherung im deutschen Seelotswesen

Erik Dalege, Bundeslostenkammer


11.15-11.30 Uhr: Pause


11.30-12.00 Uhr: Vortrag 5
mit Diskussion im Chat

Maritime Nachwuchssicherung im internationalen Kontext

Willi Wittig, Hochschule Bremen


12.00-12.15 Uhr: Pause


12.15-12.45 Uhr: Zusammenfassung aus den Foren


12.45 - 13.00 Uhr: Abschluss und Ausblick