Kosten

Entgelte für die Teilnahme am gesamten Kongress:
Euro 180,00 zzgl. Mwst. bei Anmeldung bis zum 24. November 2020

danach Euro 230,00 zzgl. Mwst.
(Jeweils inkl. Mittagessen, Pausengetränken und Abendempfang)

 

Tagestickets:

Euro 130,00 zzgl. Mwst. für die Teilnahme am 01. Dezember 2020 bei Anmeldung bis zum

24. November 2020

danach Euro 150,00 zzgl. Mwst. (inkl. Pausengetränken und Abendempfang)

Euro 120,00 zzgl. MwSt. für die Teilnahme am 02. Dezember 2020 bei Anmeldung bis zum

24. November 2020

danach Euro 140,00 zzgl. Mwst. (inkl. Mittagessen und Pausengetränken)

 

Für Mitglieder des öffentlichen Dienstes bei einer Teilnahme am gesamten Kongress:
Euro 180,00 inkl. MwSt. (inkl. Mittagessen, Pausengetränken und Abendempfang)

 

Tagestickets für Mitglieder des öffentlichen Dienstes:

Euro 130,00 inkl. Mwst. für die Teilnahme am 01. Dezember 2020 (inkl. Pausengetränken und Abendempfang)

Euro 120,00 inkl. Mwst. für die Teilnahme am 02. Dezember 2020 (inkl. Mittagessen und Pausengetränken)

 

Gruppentarife:
Gruppenrabatte ab 3 Anmeldungen auf Anfrage.

Sondertarife für Auszubildende und Studierende:
In begrenztem Umfang besteht für Auszubildende und Studierende die Möglichkeit einer vergünstigten Teilnahme.
Bereits zum vierten Mal werden in diesem Jahr die Tickets für Studierende aller maritimen Studiengänge vom VDKS, von der Bundeslotsenkammer und einigen Lotsenbrüderschaften mit € 100,00 pro Ticket gesponsert, sodass lediglich ein Eigenanteil in Höhe von € 25,00 zu zahlen ist.

Interessierte Studierende wenden sich bitte per E-Mail an

mm@bremer-schifffahrtskongress.de

 

Ihre Anmeldung wird zunächst unmittelbar per E-Mail bestätigt.

Zu einem späteren Zeitpunkt erhalten Sie dann die Rechnung mit weiteren Kongressinfor-mationen.
Bei Stornierungen bis zwei Wochen vor Veranstaltung wird eine Bearbeitungsgebühr von

15 % berechnet.

Bei später eingehenden Stornierungen wird die gesamte Kongressgebühr fällig.
Ein Vertreter kann selbstverständlich benannt werden.